Skip to main content

Wettbewerbe

Finde den richtigen Wettbewerb für dich
© Claudney Neves


Bei den Sony World Photography Awards gibt es vier Wettbewerbe

  • Teilnahme an Professional - 10 Kategorien, in denen eine Reihe an Arbeiten beurteilt wird (Einsendeschluss: 13:00 Uhr GMT - 11. Januar 2018) 
  • Teilnahme an Open - 10 Kategorien, in denen die besten Einzelbilder belohnt werden (Einsendeschluss: 13:00 Uhr GMT - 4. Janua, 2018) 
    National Awards - Die Einsendungen der Open Competition werden automatisch in die National Awards, die auf Nationalität basieren, aufgenommen
  • Teilname an Youth - Für alle Fotografen im Alter von 12-19 Jahren, ein Einzelbild als Antwort auf eine Vorgabe (Einsendeschluss: 13:00 Uhr GMT - 4. Januar 2018)
  • Student Focus - Für diejenigen, die Fotografie studieren (Einsendeschluss: 13:00 Uhr GMT - 4. Dezember 2017)

* Bitte beachte: Du kannst nur an einem der oben genannten Wettbewerbe teilnehmen. Sobald du deine Bilder erfolgreich in einem von diesen eingereicht hast, kannst du nicht mehr an den anderen Wettbewerben teilnehmen. 
 

Über uns

Über uns
© Anton Unitsyn

Die Sony World Photography Awards feierten ihr 10-jähriges Jubiläum im Jahre 2017 und gehen aus einer jahrzehntelangen Partnerschaft zwischen Sony und der World Photography Organisation hervor, die dir einen der weltweit führenden Fotowettbewerbe präsentiert. Wir wollen die beste Fotografie der Welt aus dem vergangenen Jahr präsentieren.

Da der Wettbewerb offen für alle Fotografen ist, sind die Auszeichnungen eine maßgebliche Stimme der Fotoindustrie und bieten das Potential, die Karrieren der Gewinner, der in die engere Wahl gekommenen und der gewürdigten Fotografen zu prägen.


Im 2016 überschritt die Gesamtzahl der erhaltenden Einsendungen seit der ersten Auflage im Jahr 2007 eine Million Bilder, was die Position als einer der angesehensten und einflussreichsten Fotowettbewerbe bekräftige.

Preisgelder im Gesamtwert von $30.000 (USD) sowie die neuesten Sony Digitalfotografie-Ausrüstungen werden zwischen den Gewinner-Fotografen aufgeteilt. Die Fotografen werden auf eine einjährige Reise eingeladen, die ihnen nicht nur ungezählte Publicity, sondern auch eine globale Bühne bietet, um ihre Arbeit zu präsentieren.
Jeden Frühling wird die ungemein beliebte Sony World Photography Awards Ausstellung mit einer Auswahl an Gewinnerfotos und in die engere Wahl gekommenen und gewürdigten Bildern im Somerset House, einem Wahrzeichen Londons, kuratiert.
 

"Solch einen "Genehmigungsstempel" von einer derart prestigeträchtigen Organisation und Jury und von der Fotografie-Community zu erhalten, war für mich auf persönlicher und beruflicher Ebene das Größte." - Sophie Gamand, Gewinnerin der Professional Competition in Portraitfotografie bei den Sony World Photography Awards 2014. 

Exposition und Vorteile

Finde heraus, was die Vorteile der Teilnahme am weltweit größten Fotowettbewerb sind.
© Amir Hoosein Kamali

Globale Exposition genießen nicht nur die Gesamtsieger, sondern auch in die engere Auswahl gekommene und gewürdigte Fotografen.

Anerkannte Fotografen erhalten:

 

  • Ausstellung im Somerset House, London
  • Möglichkeit, in internationalen Ausstellungen integriert zu werden
  • Einbeziehung in das jährliche Sony World Photography Awards Buch
  • Möglichkeit, mit Sony und anderen Partnern in einer Vielzahl von Projekten zusammenzuarbeiten

The World Photography Organisation verfügt über eine erfolgreiche Online-Präsenz und steht über folgende Kanäle mit Fotografie-Enthusiasten und Profis weltweit in Kontakt:

  • Webseite
  • Blog
  • Soziale Plattformen
  • Internationale Partnerschaften
  • Offline-Events

Eine Reihe von Fotografen, die mit den Awards verbunden sind, sind das ganze Jahr über auf diesen Plattformen vertreten - von einer Empfehlungswoche auf Instagram über ein Showcase-Interview, das von Millionen gesehen wird, bis hin zu den aktuellsten Ausstellungen/Neuigkeiten eines Fotografen, die über unsere Social-Plattformen angekündigt werden.


Die jährliche PR-Kampagne für die Awards durchdringt alle Arten von Medien und generiert riesiges Interesse - nicht nur an Wettbewerbsgewinnern, sondern auch an denjenigen, die in die engere Auswahl gekommen sind. Im Jahr 2016 hatte die Medien-Kampagne eine potenzielle Reichweite von 14,75 Milliarden Menschen. Sowohl die auflagenstärksten Zeitungen der Welt als auch die meistgelesensten Webseiten erstatteten Bericht, genau wie Luxusmagazine und wichtige fotografische Fachzeitschriften.
 

Dazzling Winners (Exhibition)